Spurensuche

Zukunftswege 1886-2011

Anne-Katrin Döbler

  • Edition: 1 2011
  • Details: 160 pages, Broschiert (FH)
  • ISBN: 9783131560018
  • Media Type: Book
  • Language of text: German

€ 33.99* [D]

€ 35.00* [A]

Product information Spurensuche
Von der Spurensuche zu den Zukunftswegen Zum 100. Thieme Jubiläum 1986 erschien die Verlagschronik "Spurensuche". Das war zu einer Zeit, als noch keiner wusste, was eine E-Mail ist und das Internet eine Kommunikationsplattformt, die das US-Verteidigungsministerium nutzte. Ein Vierteljahrhundert später zum 125. Verlagsjubiläum hat Thieme diese Chronik weitergeschrieben. "Spurensuche Zukunftswege" erzählt nicht nur die Geschichte des Georg Thieme Verlags von den Anfängen bis heute, sondern richtet den Blick auch über das Jubiläumsjahr 2011 hinaus. Das Arbeiten und Denken bei Thieme, aber auch die gesamte Branche hat sich zwischen 1986 und 2011 vermutlich stärker gewandelt als im Verlauf des ersten Jahrhunderts. Immer noch bestimmen Bücher und Zeitschriften das Verlagsgeschäft, aber zunehmend geht es um Angebote, die unterschiedliche digitale Inhalte häufig mit Services kombinieren und dadurch einen Mehrwert schaffen. Hat Thieme im ersten Teil seiner Verlagschronik am Beispiel einzelner Produkte nach den Wurzeln gesucht, geht es in der Folge eher um die grundsätzliche Suche nach den Wegen in die Zukunft. Die Chronik der letzten 25 Jahre von Thieme zeigt jedoch auch, dass diese "Zukunftswege" ohne die 100 Jahre zuvor nicht begehbar gewesen wären. Aus ihnen speisen sich die Erfahrungen, Kompetenzen, Kontakte, Substanzen - die gesamte Unternehmenskultur. Deswegen wird in den "Zukunftswegen" immer wieder auf die Spuren der Vergangenheit verwiesen - nicht aus historischer Freude, sondern aus der Überzeugung heraus, dass die Spuren bis heute den Weg in die Zukunft leiten.

Frequently asked questions

What is an e-book?
An e-book is the electronic edition of a printed book that is available as a file.
The content does not differ from the printed edition of the book. Thieme offers electronic books in PDF and EPUB formats.

What formats are there and how do they differ?
Thieme offers electronic books in PDF and EPUB formats.
The PDF format corresponds 1:1 to the printed book and has a fixed page layout. It is therefore ideal for computers, tablets and larger e-readers.
E-books in EPUB format adapt dynamically to the display size of the reading device. It is therefore particularly suitable for smaller devices such as smartphones and small-format tablets and e-readers.

Do I need a special program to open the e-book?
Free reading programs for e-books are available for all operating systems and reading devices: for PDFs, for example, Adobe Acrobat Reader, for EPUBs, for example, Adobe Digital Editions.

How does the download work?
You will find a download link on the order confirmation page and in your order confirmation email. Click on this link to start the download and save the file in a directory of your choice.

Can I read the e-book on multiple devices?
Yes, you can use your e-book on multiple reading devices.

Do I have to be online to read e-books?
No, after downloading to your reading device you can access the e-book offline at any time.

Are Thieme e-books copy-protected?
Yes, e-books are protected by a digital watermark. This means that there are no restrictions for you when using them.

Am I allowed to lend or sell e-books?
E-books are for private use only and may not be lent or sold.

Am I allowed to exchange or return the e-book?
Due to their nature, e-books are not suitable for return. Just like downloads of other electronic files (films, music or software), e-books are excluded from the right of withdrawal. A return or exchange is therefore not possible.


Die Autoren: - Christian Staehr, von 1979 bis 2004 Mitarbeiter im Georg Thieme Verlag, lange Zeit als Bereichsleiter Fachzeitschriften - Mechthild Hempe, Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer, Köln - Anne-Katrin Döbler, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Thieme Verlagsgruppe, Stuttgart