Die beste Ernährung bei Endometriose

Hormone in Balance bringen, Entzündungen und Schmerzen reduzieren. Mit über 60 Rezepten

Nicole R. Heinze

Media Type:

  • Edition: 1 2024
  • Details: 168 pages, 43 ill., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783432118161
  • Media Type: Book
  • Language of text: German

€ 22.99* [D]

€ 23.70* [A]

Media Type: Book

Product information Die beste Ernährung bei Endometriose

Dich selbst unterstützen

Heftige Unterleibsschmerzen im Zyklus und bei der Menstruation, ein unangenehmer Blähbauch, Verdauungsprobleme, Schmerzen beim Sex oder auf der Toilette – die Endometriose ist ein Chamäleon mit unterschiedlichen Gesichtern. Oft werden die Beschwerden nicht ernst genommen und als „normales Frauenleiden“ abgetan. Daher ist der Weg zur richtigen Diagnose oft lang und steinig. Aktuelle wissenschaftliche Forschungen zeigen, dass sich eine antientzündliche Ernährung lindernd auf Schmerzen und positiv auf den Krankheitsverlauf sowie weitere Symptome auswirken kann. Die Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftlerin Nicole Heinze ist auf das Thema Ernährung bei Endometriose und Zyklusbeschwerden spezialisiert. In ihrem praktischen Ratgeber und Kochbuch mit vielen leckeren Rezepten erfährst du alles darüber, wie eine Ernährung aussehen kann, die dich in deiner Endometriose lindernd unterstützt.

  • Antientzündliche Ernährung ist der Schlüssel zur Besserung. Zusätzlich gilt es, individuelle Trigger auszuschließen: Welche Rolle spielen Histamin, Gluten, Weizen, Zucker und Süßstoffe und Allergien? So erkennst und eliminierst du deine Trigger.
  • Nährstoffe wie B-Vitamin, Vitamin D, Zink, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren helfen dem Körper und unterstützen gezielt bei Endometriose.
  • Stress im Kopf = Stress im Körper: Schaffe dir mit Atemübungen, Aromatherapie oder der schönen I-Love-you-Massage Ruheoasen im Alltag.

Frequently asked questions

What is an e-book?
An e-book is the electronic edition of a printed book that is available as a file.
The content does not differ from the printed edition of the book. Thieme offers electronic books in PDF and EPUB formats.

What formats are there and how do they differ?
Thieme offers electronic books in PDF and EPUB formats.
The PDF format corresponds 1:1 to the printed book and has a fixed page layout. It is therefore ideal for computers, tablets and larger e-readers.
E-books in EPUB format adapt dynamically to the display size of the reading device. It is therefore particularly suitable for smaller devices such as smartphones and small-format tablets and e-readers.

Do I need a special program to open the e-book?
Free reading programs for e-books are available for all operating systems and reading devices: for PDFs, for example, Adobe Acrobat Reader, for EPUBs, for example, Adobe Digital Editions.

How does the download work?
You will find a download link on the order confirmation page and in your order confirmation email. Click on this link to start the download and save the file in a directory of your choice.

Can I read the e-book on multiple devices?
Yes, you can use your e-book on multiple reading devices.

Do I have to be online to read e-books?
No, after downloading to your reading device you can access the e-book offline at any time.

Are Thieme e-books copy-protected?
Yes, e-books are protected by a digital watermark. This means that there are no restrictions for you when using them.

Am I allowed to lend or sell e-books?
E-books are for private use only and may not be lent or sold.

Am I allowed to exchange or return the e-book?
Due to their nature, e-books are not suitable for return. Just like downloads of other electronic files (films, music or software), e-books are excluded from the right of withdrawal. A return or exchange is therefore not possible.


Nicole Heinze forscht als studierte Ernährungsfachkraft und Gesundheitswissenschaftlerin seit 2016 zum Thema Ernährung bei Endometriose. Um mit diesen wissenschaftlichen Erkenntnissen Betroffenen helfen zu können, machte sie sich 2021 mit ihrer eigenen Praxis selbstständig. Hier berät sie Menschen in Fragen rund um den Zyklus und Endometriose. Zudem bildet sie bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, DGE, Ernährungsfachkräfte zum Thema Ernährung bei Endometriose fort. Hieraus entstand ein deutschsprachiges Fachkräftenetzwerk, 2023 folgte dann die Gründung eines weltweiten Netzwerks, das zum Austausch und der Verbesserung der Endometriose-Ernährungsforschung dient.

Webseite: https://dein-lebensmittelpunkt.de/

Instagram: @dein_lebensmittelpunkt_ & @your.inner.path.coaching.

 

Verwandte Produkte