Vitamin D

Heilung gezielt unterstützen und gesund bleiben. Die Therapieoption bei Autoimmunerkrankungen

Susanne Sander, Beatrix Schweiger

Medientyp:

  • Auflage: 1 2023
  • Seitenanzahl: 160 S., 15 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783432116877
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 19,99* [D]

€ 20,60* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Vitamin D

Vom Knochenvitamin zum Superhormon für Gesundheit

Noch vor wenigen Jahren dachte man bei einem Vitamin-D Mangel ausschließlich an ein Defizit im Knochenaufbau. Doch heute weiß man, dass das Sonnenhormon ein wichtiger Baustein für unsere Gesundheit ist – von Kopf bis Fuß. Mehr noch: Mit der Hochdosistherapie nach dem Coimbraprotokoll werden erstaunliche Erfolge bei Autoimmunerkrankungen wie z. B. Multipler Sklerose, Lupus, Rheuma und Psoriasis erzielt. Eine selbst von einer seltenen Erkrankung Betroffene und eine der ersten zertifizierten Coimbraprotokoll-Ärztinnen berichten über ihre Erfahrungen und teilen ihr Wissen.

Alle Chancen für die Gesundheit nutzen

  • Coimbraprotokoll: Die wichtigsten Infos über die Einsatzgebiete, die ärztliche Begleitung, Chancen und Risiken, Ablauf und die Kosten. Erfahren Sie außerdem, wie Sie z. B. mit gezielter Ernährung und Ergänzung von Mikronährstoffen selbst zum Erfolg beitragen können.
  • Starkes Immunsystem: Aufgrund von speziellen Vitamin-D Rezeptoren im Körper wirkt Vitamin D wie ein Immunbooster z. B. bei Infekten, Muskel- und Gelenkschmerzen. Aber auch zu Covid-19, Krebs und Demenz bestehen nach aktuellen Studien vielversprechende Zusammenhänge und Behandlungsansätze.
  • Gezielte Anwendung: Ermittlung des Vitamin-D-Spiegels und des individuellen Vitamin-D-Bedarfs zur Stärkung des Immunsystems und der Gesundheit.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Susanne Sander entdeckte 2017 die erstaunliche Wirkung von Vitamin D bei der erfolgreichen Therapie ihrer eigenen Autoimmunerkrankung mit einer Vitamin-D-Hochdosis (Coimbraprotokoll®). Seit dieser Erfahrung ist es ihr ein großes Anliegen, ihr Wissen weiterzugeben, um auch andere vor Krankheit zu bewahren und Autoimmunerkrankten eine bahnbrechende Therapieoption aufzuzeigen. Aus diesem Grund bildete sie sich umfangreich fort und erreichte 2019 den Abschluss zur Vitalstoffberaterin und Vitamin-D-Beraterin. Susanne Sander ist studierte Diplomverwaltungswirtin und lebt mit ihrer Familie am Niederrhein.

Dr. med. Beatrix Schweiger studierte Humanmedizin in Tübingen, Würzburg und New York. Einen Teil der Facharztausbildung absolvierte sie in Newcastle (UK) und lernte schon früh den Blick über den Tellerrand zu schätzen. In ihrer mittlerweile 30-jährigen Berufserfahrung war sie immer wieder auf der Suche nach neuen Therapiemöglichkeiten, um ihren Patienten noch besser helfen zu können. So stieß sie 2016 auf das Hochdosisprotokoll Vitamin D von Prof. Coimbra aus Brasilien und reiste als eine der ersten aus Deutschland zu ihm, um sich im Coimbraprotokoll® ausbilden zu lassen.
Vom Erfolg überzeugt, behandelte sie mittlerweile über 1000 Patienten und baute in Deutschland die Coimbraprotokoll-Ausbildung für Ärzte auf, um noch mehr Patienten die Möglichkeit zu dieser besonderen Therapie zu geben. Sie publizierte hierzu bereits in Frontiers in Immunology.

Verwandte Produkte

Harvard Medical School Guide Gesunde Ernährung
Walter C. Willett, Patrick J. Skerrett, Benjamin Schilling, Ralf Pannowitsch
Medientyp: