Medientyp:

  • Auflage: 2. unveränderte Auflage 2018
  • Seitenanzahl: 928 S. , 643 Abb. , Broschiert (FH)
  • ISBN: 9783132429024
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 41,99* [D]

€ 43,20* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Taschenlehrbuch Biochemie
Biochemie im Griff! Ein großes Fach, ein kleines Buch? Und ob! Denn Biochemie hat System. Kapitel für Kapitel setzt das Taschenlehrbuch das Puzzle zusammen, ausgehend von den Biomolekülen bis hin zum Zusammenspiel der einzelnen Organe: - Grundprinzipien: Aufbau der Zelle, Regulationsmechanismen, Energetik und die grundlegenden Reaktionen im Organismus - Biomoleküle und zellulärer Stoffwechsel: von den Aminosäuren über die Vitamine bis zur Energiegewinnung der Zelle - Molekularbiologie: Weitergabe und Realisierung der Erbinformation mit Proteinsynthese und Genexpression - Kommunikation und Signaltransduktion: Membranen und Transportsysteme, Hormonsystem, Nervensystem, Immunsystem - Stoffwechselleistungen: Substratfluss in Muskel, Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt, Blut, Leber und Niere - Pathobiochemie: prinzipielle Störungen der biochemischen Abläufe und ihre Folgen Und neben dem reinen Faktenwissen zeigen klinische Bezüge, dass man hier nicht nur für die Prüfung lernt!, Ein großes Fach, ein kleines Buch? Und ob! Denn Biochemie hat System. Kapitel für Kapitel setzt das Taschenlehrbuch das Puzzle zusammen, ausgehend von den Biomolekülen bis hin zum Zusammenspiel der einzelnen Organe: - Grundprinzipien: Aufbau der Zelle, Regulationsmechanismen, Energetik und die grundlegenden Reaktionen im Organismus - Biomoleküle und zellulärer Stoffwechsel: von den Aminosäuren über die Vitamine bis zur Energiegewinnung der Zelle - Molekularbiologie: Weitergabe und Realisierung der Erbinformation mit Proteinsynthese und Genexpression - Kommunikation und Signaltransduktion: Membranen und Transportsysteme, Hormonsystem, Nervensystem, Immunsystem - Stoffwechselleistungen: Substratfluss in Muskel, Herz-Kreislauf-System, Magen-Darm-Trakt, Blut, Leber und Niere - Pathobiochemie: prinzipielle Störungen der biochemischen Abläufe und ihre Folgen Und neben dem reinen Faktenwissen zeigen klinische Bezüge, dass man hier nicht nur für die Prüfung lernt!