Sucht

PiD - Psychotherapie im Dialog

Claudia Dahm-Mory, Silke Wiegand-Grefe

Medientyp:

  • Auflage: 1 2024
  • Seitenanzahl: 110 S., 25 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783132452930
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 64,00* [D]

€ 65,80* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Sucht

Ein Thema – viele Perspektiven

Sucht ist kein Randproblem unserer Gesellschaft, sondern betrifft Menschen aller sozialen Schichten – und auch viele unserer Patient*innen. Die (Mit-)Behandlung von Suchtproblemen in der ambulanten Praxis ist jedoch noch keine Selbstverständlichkeit.

PiD möchte zu aktivem Hinsehen und konkreten Hilfsangeboten ermutigen, wenn Suchtprobleme anklingen. Die Ausgabe informiert Sie über Neuigkeiten aus der Suchtforschung, widmet sich verschiedenen Süchten und Patientengruppen und gibt Einblicke in aktuelle Behandlungsansätze. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung, um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen – u.a. zu den folgenden Themen:

  • Sucht und Drogen bei Jugendlichen – State of the Art
  • Sucht bei Männern – kommt hier zusammen, was zusammengehört?
  • Sucht: Verhaltensstörung und/oder Krankheit?
  • Lost in System Gaps – Versorgungslücken und deren Auswirkungen für Abhängigkeitserkrankte in Deutschland
  • Cannabis – die Debatte der Legalisierung
  • Fallstricke bei der Exploration von Sucht – Hinweise für Praktiker*innen
  • Psychische Komorbidität bei Suchterkrankungen – Entstehung und Therapie eines komplexen Bedingungsgefüges
  • Vom Abstinenzmonopolismus zur zieloffenen psychotherapeutischen Behandlung suchtbelasteter Menschen
  • Suchtbehandlung in der ambulanten Praxis
  • Bewährte und neue Trends in der Behandlung der Alkoholabhängigkeit
  • Elternpräsenz statt Suchtpräsenz – das Elterncoaching
  • Rauchen, Autonomie und Selbstfürsorge
  • Nüchtern: Die fröhliche Umkehr der Einsamkeit
  • Integriertes Drug-Checking

Gut zu wissen: Mit einem Abo verpassen Sie keine Ausgabe und haben Online-Zugriff auf alle PiD-Hefte.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Verwandte Produkte

Praxisbuch Sucht
Anil Batra, Oliver Bilke-Hentsch
Medientyp:
Suchtmedizinische Grundversorgung
Matthias Bastigkeit, Bernd Weber
Medientyp: