Reizmagen. Wenn alles auf den Magen schlägt

Rezepte und Entspannungsübungen gegen Gastritis, Sodbrennen, Völlegefühl & Co

Karina Haufe, Uschi Kaltner

Medientyp:

  • Auflage: 1 2021
  • Seitenanzahl: 136 S., 43 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783432113517
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 17,99* [D]

€ 18,50* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Reizmagen. Wenn alles auf den Magen schlägt

Wie Sie Ihren empfindlichen Magen beruhigen


Symptome wie Oberbauchschmerzen und Sodbrennen oder Diagnosen wie Gastritis und Reflux können einen ganz schön plagen. Sie leiden immer wieder unter Magendrücken, Übelkeit, Völlegefühl und Aufstoßen, aber Ihr Arzt findet keine Ursache? Dann kommt dieses Buch, das schonende Ernährung mit Entspannungstechniken kombiniert, wie gerufen. Denn Stress, Ärger und Druck schlagen – genau wie die falsche Ernährung - auf den Magen.
Was den Magen aufregt und was ihn besänftigt
• Über 40 reizarme Rezepte: Welche Zubereitung und welche Lebensmittel dem Magen guttun und was Sie besser meiden. Mit Notfallplan – Was essen, wenn nichts mehr geht?
• Wie Gehirn und Magen kommunizieren: Wie Sie das „Bauchhirn“ gezielt beruhigen und mental ganz entspannt mit schwierigen Situationen umgehen.
• Ganzheitliche Hilfe: Ob Ursachenforschung im Bereich der Psyche, Heilpilze, Kneipp-Anwendungen, Faszientraining oder Hildegard-von-Bingen-Medizin – profitieren Sie von den Erfahrungen der Autorinnen.
Nutzen Sie alle Chancen, damit Ihr Magen dauerhaft zur Ruhe findet!

 

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Karina Haufe ist ausgebildete Ernährungstherapeutin, Heilpraktikerin, Yogalehrerin und lizenzierte Fitnesstrainerin. Ihr breites Wissen bietet sie in ihrem eigenen Münchner Unternehmen „Ernährungsberatung und Bewegungscoaching München“ an. In der Ernährungstherapie sind ihre Schwerpunkte die Themen Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, chronische Magen-Darm-Erkrankungen sowie Störungen des Essverhaltens. Darüber hinaus vermittelt sie in der veganen Kochschule green milk® in München ihren Klienten praktisches Wissen zur pflanzenbasierten Ernährung. Uschi Kaltner ist ausgebildeter Systemischer Coach und Systemische Therapeutin in IFS (Internal Family Systems). Sie arbeitet seit vielen Jahren in eigener Praxis in München mit der Erlaubnis Heilpraktikerin begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie. (www.uschi-kaltner.de). Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Konflikt, Beziehung und Gesundheit.