Praxis Psychoonkologie

Psychoedukation, Beratung und Therapie

Gabriele Angenendt, Ursula Schütze-Kreilkamp, Volker Tschuschke, Josef Beuth, Anne Bleick

Medientyp:

  • Auflage: 2., unveränderte Auflage 2011
  • Seitenanzahl: 216 S. , 12, 9 Abb. , gebunden (FH)
  • ISBN: 9783830474203
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 51,99* [D]

€ 53,50* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Praxis Psychoonkologie
Dieses Buch gibt Ihnen Orientierung und Anregungen für die psychoonkologische Beratung. Neben dem notwendigen Grundlagenwissen finden Sie praktisch bewährter Hilfsangebote, die auf die einzelnen Situationen im Krankheitsverlauf abgestimmt sind. - Konkrete Beratungs- und Therapieangebote mit Übungen für Patienten - Richtiges Einstellen auf die Bedürfnisse der Patienten je nach Krankheitsphase - Kommunikation zwischen Patient und Therapeut - Rechtzeitiges Erkennen der eigenen psychischen Gefährdung (Burnout) - Medizinische Informationen zum wichtigen Thema Sexualität nach Krebs - Begleitung des sterbenden Patienten, Richtig begleiten, konkret helfen "Sie haben Krebs!" Diese Diagnose ist ein Schock und ein Einschnitt in das Leben der Patienten. Wie können Sie als Arzt, Therapeut oder Helfer psychologische Unterstützung anbieten? Die Arbeit mit onkologischen Patienten stellt eine besondere Herausforderung dar. Es gilt, dem Patienten eine bestmögliche Unterstützung anzubieten, gleichzeitig aber die eigene seelische Balance zu halten. Dieses Buch gibt Ihnen Orientierung und Anregungen für die Beratung im ambulanten und stationären Bereich. Neben dem notwendigen Grundlagenwissen erhalten Sie eine große Bandbreite praktisch bewährter Hilfsangebote, die auf die einzelnen Situationen im Krankheitsverlauf abgestimmt sind. Themen sind u.a. - Kurskonzept Psychoedukation für die psychoonkologische Einzelberatung - Sexualität und Krebs - Sterbebegleitung - Erkennen eigener Grenzen, Vorbeugen von Burnout