Orale Präventivmedizin

Eine interdisziplinäre Herausforderung

René B.A. Sanderink, Heinz H. Renggli, Ulrich P. Saxer

Medientyp:

  • Auflage: 1 2022
  • Seitenanzahl: 512 S. , 341 Abb. , Mixed Media Product
  • ISBN: 9783132051812
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungstermin: 26.01.2022

€ 179,99* [D]

€ 185,10* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Orale Präventivmedizin

*** Sichern Sie sich den attraktiven Vorbestellpreis und sparen Sie € 20,- (gültig bis 3 Monate nach Erscheinen – danach € 199,99) ***

Gesundheit beginnt im Mund
Die Bewältigung von Krankheiten wie Diabetes, Arteriosklerose oder Autoimmunerkrankungen sowie Parodontitis und Karies stellt nahezu alle medizinischen Fachbereiche vor Herausforderungen. Dieses Buch fokussiert auf kollaborative Lösungsansätze und die Vernetzung zwischen Medizin und Zahnmedizin zur Förderung der Gesundheit. 

Erfahren Sie, wie unterschiedliche Fachdisziplinen voneinander lernen können und wie eine gelingende Zusammenarbeit bei Diagnostik, Therapie und Prophylaxe aussehen kann. Somit richtet sich dieses Buch mit seinem systemischen Blick an Ärzte zahlreicher Disziplinen, Ernährungs- und Umweltfachleute und Entscheidungsträger der Gesundheitspolitik gleichermaßen.

Das Buch erklärt, wie die erhöhte Aufnahme von Fremdstoffen durch moderne Lebensstile die oralen Mikrobiome stört und damit Veränderungen des Immunsystems und Krankheiten herbeiführt. Darüber hinaus behandelt es ausführlich die therapeutische Wiederherstellung und Festigung des mikrobiotischen Gleichgewichts und welche Bedeutung dieses für die allgemeine Gesundheit über alle Altersstufen hinweg hat. Die Autoren benennen dabei die Unterdrückung des entzündungsbedingten Alterns („Inflammaging“) als zentrales Ziel der Präventivmedizin und vermitteln relevante Kenntnisse.

Neben theoretischen Grundlagen finden Sie in diesem Buch viele praxisnahe Konzepte für Zahnärzte und Ärzte unterschiedlicher Disziplinen rund um das Thema Orale Präventivmedizin. Profitieren Sie von Expertenwissen und lesen Sie Inhalte, die größtenteils noch nie in einem Lehrbuch veröffentlicht wurden.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.