Ohrakupunktur für Praktiker

Grundlagen - Praxis - Indikationen

Hans Peter Ogal, Bernard C. Kolster, Jochen Gleditsch

  • Auflage: 2., unveränderte Auflage 2011
  • Seitenanzahl: 184 S. , 122 Abb. , gebunden (FH)
  • ISBN: 9783830474135
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 51,99* [D]

€ 53,50* [A]

Produktinformationen Ohrakupunktur für Praktiker
Praxisnah und übersichtlich - so wird Ihnen die Ohrakupunktur in diesem Buch präsentiert. Erfahren Sie darüber hinaus, welche weiteren Therapiemaßnahmen erfolgreich eingesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen bewährte Indikationen und ihre Behandlung. Auf je vier Seiten sind wichtige Informationen zu Krankheitsbildern zusammengefasst: - Beschreibung der Punkte - Ohrabbildungen mit den zu behandelnden Punkten - Fallbeispiele - ergänzende Therapiemaßnahmen Alle Ohrakupunkturpunkte sind vier Gruppen zugeordnet, entsprechend ihres Einsatzes in der Behandlung: - Organ- oder Korrespondenzpunkte - analgetisch bzw. antiphlogistisch wirkende Punkte - vegetativ ausgleichende Punkte - modalitätsspezifische oder ergänzende Punkte Die Gruppenzugehörigkeit der Punkte spiegelt sich in der Farbcodierung wider und erleichtert Ihnen die Erstellung eines individuellen Behandlungskonzepts. Behandlungsanleitungen bewährter Indikationen mit Ohrakupunktur und weiteren Maßnahmen für Ihren Praxisalltag, Praxisnah und übersichtlich - so wird Ihnen die Ohrakupunktur in diesem Buch präsentiert. Erfahren Sie darüber hinaus, welche weiteren Therapiemaßnahmen erfolgreich eingesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen bewährte Indikationen und ihre Behandlung. Auf je vier Seiten sind wichtige Informationen zu Krankheitsbildern zusammengefasst: - Beschreibung der Punkte - Ohrabbildungen mit den zu behandelnden Punkten - Fallbeispiele - ergänzende Therapiemaßnahmen Alle Ohrakupunkturpunkte sind vier Gruppen zugeordnet, entsprechend ihres Einsatzes in der Behandlung: - Organ- oder Korrespondenzpunkte - analgetisch bzw. antiphlogistisch wirkende Punkte - vegetativ ausgleichende Punkte - modalitätsspezifische oder ergänzende Punkte Die Gruppenzugehörigkeit der Punkte spiegelt sich in der Farbcodierung wider und erleichtert Ihnen die Erstellung eines individuellen Therapieplans. Behandlungsanleitungen bewährter Indikationen mit Ohrakupunktur und weiteren Maßnahmen für Ihren Praxisalltag.