N.A.P-Therapieren in der Neuroorthopädie

Renata Horst

Medientyp:

  • Auflage: 1 2011
  • Seitenanzahl: 200 S. , 189 Abb.
  • ISBN: 9783131625618
  • Medientyp:
  • Kopierschutz:
  • Sprache: Deutsch

.

€ 49,99* [D]

€ 49,99* [A]

Medientyp: E-Book (PDF)

Produktinformationen N.A.P-Therapieren in der Neuroorthopädie
N.A.P. - die Brücke zwischen Neurologie und Orthopädie. Das NAP-Konzept ist ein neues und aufstrebendes Konzeptin der Physiotherapie zur Förderung von motorischen Strategien im Alltag. In diesem Buch ist zum ersten Mal die Vorgehensweise bei einer Patientenbehandlung anhand des NAP-Konzeptes dargestellt. Mehrere Fallbeispiele veranschaulichen die Umsetzung des Konzepts in die Therapie. Anwendung findet das Konzept bei neurologischen Erkrankungen: - Pathologien: Schlaganfall, Multiple Sklerose, Schädelhirntrauma, Parkinson - Symptomkomplexe: Spastizität, Ataxie, Akinese, Rigor, Tremor, Verlust der posturalen Kontrolle, Gleichgewichtsstörungen Bei orthopädischen Erkrankungen: - Pathologien: Bandscheibendegeneration, Gelenk-, Muskel-, Bandverletzungen und Entzündungen, Frakturen - Symptomkomplexe: Schwindel, Tinnitus, Migräne, Gelenkinstabilitäten und -einschränkungen, Gangstörungen, ausstrahlende Schmerzen und Missempfindungen Anhand von zahlreichen Fallbeispielen und Fotos lernen Sie, welche Möglichkeiten N.A.P. bietet.