Mit dem Garten die Seele stärken

Krisen bewältigen, Resilienz aufbauen und zur inneren Ruhe finden

Renate Polz, Claudia Reshöft

Medientyp:

  • Auflage: 1 2019
  • Seitenanzahl: 160 S. , 80 Abb. , gebunden (FH)
  • ISBN: 9783432108353
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 19,99* [D]

€ 20,60* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Mit dem Garten die Seele stärken
Im Garten sein macht lebensglücklich Gärten sind paradiesische Oasen. Vielleicht, weil die Natur eine heilsame Wirkung auf uns hat, den Geist entspannt, Körper und die Seele nährt. Gärten verzaubern uns. Vielleicht, weil wir hier ein Stück Wildnis nach unseren Vorstellungen gestalten können. Gärten beleben uns. Vielleicht, weil Gärten all unsere Sinne ansprechen und der stete Wandel im Rhythmus der Jahreszeiten ein Sinnbild auch unseres Lebens ist. - Sich in die Natur versenken: eins werden mit sich und dem Garten und den gegenwärtigen Moment genießen - Die Kraft der Natur in sich aufnehmen: kurze, einfache Übungen für mehr Widerstandskraft und innere Zufriedenheit - Natur und Garten als Energiespender: Unkomplizierte Rezepte, die dem Gaumen schmeicheln und uns gut tun Im Garten spüren wir die Fülle des Lebens, wir fühlen uns behütet und finden wieder zu innerer Balance., Renate Polz hat mitten in einem südsteirischen Weinberg einen paradiesischen Garten geschaffen. Dieser verwunschen wirkende Ort ist ihr Ruheplatz und Energieort, der ihr auch bei schweren Schicksalsschlägen geholfen hat. Davon profitiert heute nicht nur sie selbst. Als diplomierter Coach und geprüfte systemische Familienaufstellerin begleitet sie in ihrem Garten seit einigen Jahren Menschen in Phasen des Umbruchs. Denn sie ist überzeugt: Die Natur ist heilsam. Sie kann uns helfen, Blockaden zu lösen, Widerstandskraft zu entwickeln und für eine gute Work-Life Balance zu sorgen. Auch Sie können diesen Garten besuchen (nähere Informationen: www.polz-garten.at)! Claudia Reshöft ist freie Journalistin und Autorin, Psychologische Beraterin (DVNP) und Systemische Einzel-, Paar- und Familienberaterin (nähere Informationen: www.claudia-reshoeft.de/). Eine Reportage über kulinarische Genüsse hat sie in die südliche Steiermark geführt. Eigentlich war sie unterwegs, um mehr über die reich schmeckenden, vollmundigen Weine der Gegend zu recherchieren. Stattdessen fand sie sich in Renate Polz‘ grünem Wohnzimmer wieder und blieb. Länger als geplant - bezaubert von den verschwiegenen Nischen, den prachtvollen Alleen, den geheimnisvollen Steinen, Bögen und Toren und dem überbordenden Blütenflor., Im Garten sein macht lebensglücklich Gärten sind paradiesische Oasen. Vielleicht, weil die Natur eine heilsame Wirkung auf uns hat, den Geist entspannt, Körper und die Seele nährt. Gärten verzaubern uns. Vielleicht, weil wir hier ein Stück Wildnis nach unseren Vorstellungen gestalten können. Gärten beleben uns. Vielleicht, weil Gärten all unsere Sinne ansprechen und der stete Wandel im Rhythmus der Jahreszeiten ein Sinnbild auch unseres Lebens ist. - Sich in die Natur versenken: eins werden mit sich und dem Garten und den gegenwärtigen Moment genießen - Die Kraft der Natur in sich aufnehmen: kurze, einfache Übungen für mehr Widerstandskraft und innere Zufriedenheit - Natur und Garten als Energiespender: Unkomplizierte Rezepte, die dem Gaumen schmeicheln und uns gut tun Im Garten spüren wir die Fülle des Lebens, wir fühlen uns behütet und finden wieder zu innerer Balance.