Manuelle Triggerpunkt-Therapie

Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln

Roland Gautschi

Medientyp:

  • Auflage: 3. Auflage 2016
  • Seitenanzahl: 728 S., 1115 Abb., gebunden (FH)
  • ISBN: 9783131474735
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 147,99* [D]

€ 152,20* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Manuelle Triggerpunkt-Therapie
In der manuellen Triggerpunkt-Therapie gehört das Buch von Roland Gautschi zu den Bestsellern, denn Sie finden darin alles, was Sie über dieses Thema wissen sollten. Erkennen Sie myofaszial verursachte Schmerzen und Funktionsstörungen an spezifischen Schmerzmustern, die vom betroffenen Muskel ausgehen. Pain Guides, Screening Tests und viele praktische Hinweise unterstützen Sie dabei, schnell die richtige Therapie am richtigen Muskel zu finden. Sie verstehen, wie Triggerpunkte und Fasziendysfunktionen entstehen. Hervorragende Abbildungen und Fotos zeigen Ihnen detailliert die Untersuchungs- und Behandlungstechniken. In der dritten Auflage erwartet Sie das neue Kapitel Selbstmanagement, das Ihren Schmerzpatienten dabei helfen kann, sich selbst zu behandeln. Zwölf neu produzierte, verlinkte Videos geben optimalen Anschauungsunterricht., Die Triggerpunkttherapie ist eine einfache und effektive Therapie, die man mit verschiedenen Konzepten der Physiotherapie, speziell der Manuellen Therapie, verbinden kann. Der Beststeller unter den Triggerpunkte-Büchern x Die komplette Triggerpunkt-Therapie mit allen relevanten Informationen x Die Entstehung von Triggerpunkten und von Fasziendysfunktionen: myofaszial verursachteSchmerzen und Funktionsstörungen an spezifischen Schmerzmustern erkennen x Pain Guides, Screening Tests und viele praktische Hinweise unterstützen dabei, schnell die richtige Therapie am richtigen Muskel zu finden x Hervorragende Abbildungen und Fotos zeigen detailliert die Untersuchungs- und Behandlungstechniken Neu x Zusätzliches Kapitel „Selbstmanagement der Patienten“ x Zwölf neu produzierte Videos geben optimalen Anschauungsunterricht (über QR-Codes im Buch)