Köstlich essen Reizdarm

Über 80 Rezepte: das neue Konzept zu FODMAPs, Intoleranzen und Mikrobiom

Anne Iburg, Martin Storr

Medientyp:

  • Auflage: 1 2023
  • Seitenanzahl: 144 S., 45 Abb., Brosch. (KB+KL)
  • ISBN: 9783432116921
  • Medientyp:
  • Kopierschutz:
  • Sprache: Deutsch

€ 22,99* [D]

€ 22,99* [A]

Medientyp: E-Book (EPUB)

Produktinformationen Köstlich essen Reizdarm

Endlich Ruhe im Darm!

Durchfall, Blähungen und Blähbauch, Verstopfung, Bauchschmerzen – mit diesen Beschwerden macht der Alltag oft keinen Spaß. Doch nun kommt Hilfe – die neueste medizinische Behandlungsleitlinie Reizdarmsyndrom gibt konkrete Anleitung und Unterstützung für die tägliche Ernährung. So wird Kochen und Essen wieder zum Genuss.

  • Der neueste Wissenstand: Wie Sie die aktuellen Empfehlungen zum Low FODMAP-Konzept, zu Intoleranzen, Ballaststoffen, dem Mikrobiom, Antikörper-Tests und zur Darm-Hirn-Achse umsetzen.
  • Über 80 leckere Rezepte: Reich an Geschmack & Genuss, arm an möglichen Auslösern wie Laktose, Fructose, Sorbit, Histamin, Gluten und anderen. Mit dem praktischen Ampelsystem optimal auf individuelle Unverträglichkeiten reagieren.
  • Mit Lebensmittel-Tabellen: Werte für Fructose und Glucose einfach nachschlagen.

Viel Spaß beim Kochen – und: guten Appetit!

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Anne Iburg kocht schon seit ihrer Kindheit leidenschaftlich gerne. Mit der Ausbildung zur Diätassistentin und einem anschließenden Studium der Oecotrophologie machte sie das Thema Ernährung auch zu ihrem Beruf. Mit viel Kreativität und Vergnügen kreiert sie Köstlichkeiten für alle erdenklichen Anlässe – und für diverse Beschwerden: „Die Rezepte in diesem Buch berücksichtigen die Probleme von Reizdarm-Patienten, sind darmfreundlich und lecker.“ Anne Iburg lebt und arbeitet als Ernährungsberaterin in Kaiserslautern. Professor Dr. Martin Storr, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, ist am Zen-trum für Innere Medizin, Gauting, und am Zentrum für Endoskopie, Starnberg, tätig. Er lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Durch seine langjährige Erfahrung ist er besonders sensibilisiert für die Sorgen und Nöte von Menschen mit einem Reizdarm. Er gilt als einer der führenden Experten zum Thema FODMAP. Der Autor lebt mit seiner Familie in München.

Verwandte Produkte

Mindful Darm (Hörbuch)
Martin Storr, Angelika Bissinger, Claudia Gräf
Medientyp:
Darmhypnose
Martin Storr, Björn Babst, Dagmar Dempe
Medientyp:
Darmhypnose 2
Martin Storr, Claudia Gräf
Medientyp:
Gesunde Darmflora
Martin Storr, Sabine Karpe
Medientyp:
Darmgesund kochen
Martin Storr, Julia Weißbrod
Medientyp:
Den Reizdarm beruhigen mit Yoga
Martin Storr, Angelika Bissinger
Medientyp:
Gut essen - Morbus Crohn & Colitis ulcerosa
Gudrun Biller-Nagel, Christiane Schäfer
Medientyp: