Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik

Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie

Hans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich, Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall

  • Auflage: 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2007
  • Seitenanzahl: 460 S. , 664 Abb. , Broschiert (FH)
  • ISBN: 9783131192134
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 107,99* [D]

€ 111,10* [A]

Produktinformationen Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik
Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet: - Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen!, Hans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich, Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet: - Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen!