HOT - ein handlungsorientierter Therapieansatz

für Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen

Irina Weigl, Marianne Reddemann-Tschaikner

Medientyp:

  • Auflage: 2., vollständig überarbeitete Auflage 2009
  • Seitenanzahl: 184 S., 46, 7 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783131241122
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 25,99* [D]

€ 26,80* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen HOT - ein handlungsorientierter Therapieansatz
Die Autorinnen stellen einen Therapieansatz für Sprachentwicklungsstörungen vor, in dessen Mittelpunkt Handlungen stehen, wobei das Kind auf unterschiedlichen Ebenen arbeitet, die einander im Verlauf der Therapie ergänzen. Die kognitive als auch die sprachliche Entwicklung des Kindes werden gefördert, indem Handlungen aus dem Alltag strukturiert und versprachlicht werden. Der handlungsorientierte Therapieansatz berücksichtigt Motivation, Kreativität und Emotionalität des Kindes. Dementsprechend wird eine individuelle Therapieplanung ermöglicht, die bei den diagnostizierten Fähigkeiten des Kindes und seinen ganz persönlichen Interessen ansetzt. - Theoretische und methodische Grundlagen liefern eine solide Basis für den Therapieansatz. Sie wurden für die aktuelle Auflage weiterentwickelt, vertieft und ihre praktische Umsetzung präzisiert. - Das Kapitel zur Methodik beschreibt das grundlegende Vorgehen in einzelnen Phasen. - Die Fallbeispiele wurden durch die Beschreibung einer Gruppentherapie bei Kindern mit geistiger Behinderung und bei Kindern mit Down-Syndrom ergänzt. Dabei wird deutlich, dass der methodische Ansatz problemlos der jeweiligen Zielgruppe angepasst werden kann. - Das Therapiematerial wurde für die aktuelle Auflage vollständig neu bearbeitet und dient der Anregung für die eigene Therapieplanung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.