Medientyp:

  • Auflage: 1 2017
  • Seitenanzahl: 256 S., 23 Abb., Mixed Media Product
  • ISBN: 9783132033917
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 54,99* [D]

€ 56,60* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Fehler und Irrtümer in der Intensivmedizin
Nur wer Fehler kennt, kann Strategien zur Vermeidung entwickeln. Auch für erfahrene Intensivmediziner und Anästhesisten gibt es immer wieder Überraschungen und unerwartete Situationen, die auf der Intensivstation und im OP schnelle Lösungsstrategien verlangen. Um einen transparenten Umgang mit Fehlern zu etablieren, schildern die Autoren 100 anonymisierte, selbst erlebte anästhesiologische Zwischenfälle oder Meldungen aus der CIRS-AINS Datenbank. Alle Fälle sind praxisnah und anschaulich beschrieben. Mit den ergänzenden Fehleranalysen und Empfehlungen zur Fehlervermeidung stellt das Buch ein praxisorientiertes Instrument zur Qualitätssicherung in der Intensivmedizin dar. Mit der umfassenden Fehlermatrix erhält der Leser zusätzlich eine systematische und gut strukturierte Übersicht verschiedener Fehlermuster. Alle Fallberichte sind einheitlich aufgebaut: - Hintergrundbeschreibung zum (Beinahe)-Zwischenfall mit Fehleinschätzungen, Fehlentscheidungen und Fehlhandlungen. - Mögliche oder tatsächliche Konsequenzen für den Patienten. - Interpretation aus Sicht des Intensivmediziners. - Weitere Gedanken zur Komplikationsentstehung, Fehlervermeidung, Qualitätssicherung, Empfehlungen für ein professionelles Fehlermanagement etc. - Take Home Message: was kann/soll man beim nächsten Mal besser machen. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit., Nur wer Fehler kennt, kann Strategien zur Vermeidung entwickeln. Auch für erfahrene Intensivmediziner und Anästhesisten gibt es immer wieder Überraschungen und unerwartete Situationen, die sowohl auf der Intensivstation als auch bei Operationen schnelle Lösungsstrategien verlangen. Strategien zur Fehlervermeidung Praxisorientiertes Instrument zur Qualitätssicherung in der Intensivmedizin 100 anonymisierte, selbst erlebte oder in CIRS (Critical Incident Reporting System) dokumentierte, anästhesiologische Zwischenfälle, praxisnah beschrieben Die wichtigsten Komplikationen in der Intensivmedizin, von klassischen bis hin zu seltenen Zwischenfällen inklusive Intensivpflege Von Experten der Qualitätssicherung und des Fehlermanagements Umfassende Fehlermatrix mit Fehleranalyse und Empfehlungen zur Fehlervermeidung Auch digital in der Online-Plattform eRef verfügbar – Zugangscode im Buch