Ergotherapie - durch Betätigung und Klientenzentrierung Teilhabe verbessern

35 Fallgeschichten aus der Praxis

Ellen Romein, Melanie Hessenauer, Elisabeth Kalsperger, Carmen Spielbichler

Medientyp:

  • Auflage: 1 2021
  • Seitenanzahl: 456 S. , 40 Abb. , gebunden (FH)
  • ISBN: 9783132437807
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 79,99* [D]

€ 82,30* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Ergotherapie - durch Betätigung und Klientenzentrierung Teilhabe verbessern

Perfekter Theorie-Praxis-Transfer

"Frau M. geht wieder ins Museum" - nur eine von 35 realen Fallgeschichten, die Ihnen die international bekannte Ergotherapeutin Ellen Romein und ihre Mitautorinnen in diesem Buch vorstellen.

Ellen Romein steht wie keine andere für das derzeitige Paradigma in der Ergotherapie. Erleben Sie die betätigungs- und klientenzentrierte Arbeitsweise sehr anschaulich und mit allen Problemen und Unschärfen. Holen Sie sich Anregungen, wie Sie eigene Lösungen finden und so Ihre Klienten und Klientinnen individuell unterstützen können:

  • verschiedene therapeutische Settings wie Krankenhaus, Kindergarten, Altenheim oder zu Hause
  • jeweils mit Betätigungsanamnese und -zielen, Teilhabestatus und Maßnahmenplan
  • unter Berücksichtigung von Rahmenbedingungen wie sozialem Umfeld oder Umweltfaktoren

Dieses Buch richtet sich an erfahrene Praktiker, Berufsanfänger, Lehrende sowie Studierende und Auszubildende.

Mit einem Geleitwort von Helene J. Polatajko.