Das Herz-Buch

Bypass, Ballondilatation, Stents

Harald Lapp, Sven Becker, Ines Härtel

Medientyp:

  • Auflage: 1 2013
  • Seitenanzahl: 160 S., 39 Abb.
  • ISBN: 9783830439905
  • Medientyp:
  • Kopierschutz:
  • Sprache: Deutsch

€ 14,99* [D]

€ 14,99* [A]

Medientyp: E-Book (PDF)

Produktinformationen Das Herz-Buch
Werden Sie Experte für Herzensangelegenheiten Sie leiden an einer koronaren Herzerkrankung? Sie stehen kurz vor einer Herz-Operation oder haben gerade eine hinter sich? Dann bewegen Sie sicher viele Fragen und Sorgen. In diesem Handbuch begleiten Sie drei führende Herz-Spezialisten durch die schwierige Zeit rund um den Eingriff. - Das passiert vor und während der OP: Bypass, Herzkatheter, Ballondilatation oder Stent - wenn Sie wissen, was genau passiert, können Sie sich ideal vorbereiten und wissen immer, was Sie beachten sollten. - Die Phase der Nachsorge: Von Gymnastik bis Medikamente und Reha - hier erfahren Sie alles, was Sie in dieser wichtigen Phase machen können. - Die Zeit der Erholung: Der umfangreiche Selbsthilfe-Teil hilft Ihnen auf Ihrem Weg zurück in einen gesunden Alltag. Ängste und Depressionen, Sexualität, Partnerschaft und Kinderwunsch, Beruf und Freizeit, Ernährung und Bewegung, Reisen und Stressbewältigung - alle wichtigen Aspekte werden offen angesprochen. - Sie sind nicht allein: Lesen Sie, wie andere Betroffene ihre OP und/oder die Phase danach erlebt haben und wie sie mit ihrer Herzerkrankung zurechtkommen. So gehen Sie gestärkt in Ihr neues Leben! Prof. Dr. med. Harald Lapp ist Kardiologe und Chefarzt am Zentrum für Innere ­Medizin, Helios-Klinik Erfurt. Dr. med. Sven Becker ist Arzt. Dr. med. Ines Härtel ist Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie. Sie unterstütze einige Jahre tatkräftig das Team um Prof. Lapp. Seit 2009 ist sie niederge­lassene Ärztin in Eisenach.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Prof. Dr. med. Harald Lapp ist Kardiologe und Chefarzt am Zentrum für Innere ­Medizin, Helios-Klinik Erfurt. Dr. med. Sven Becker ist Arzt. Dr. med. Ines Härtel ist Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie. Sie unterstütze einige Jahre tatkräftig das Team um Prof. Lapp. Seit 2009 ist sie niederge­lassene Ärztin in Eisenach.