Candida-Diät

Über 100 Rezepte: endlich Schluss mit Darmpilzen

Peter Mayr, Harald Stossier

Medientyp:

  • Auflage: 7 2019
  • Seitenanzahl: 152 S. , 35 Abb. , Brosch. (KB+KL)
  • ISBN: 9783432108575
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 19,99* [D]

€ 20,60* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Candida-Diät
Wenn unerwünschter Besuch kommt... Viele Menschen leiden unter einer Darm-Infektion mit dem Hefepilz Candida albicans. Oft ohne es zu ahnen, denn die Symptome gehen weit über Völlegefühl, Bauchkrämpfe und Verdauungsbeschwerden hinaus. Energielosigkeit, Kopfschmerzen und Schwindelanfälle können den Alltag so richtig beschwerlich machen. Und das gesamte Immunsystem leidet mit. Mit der Anti-Pilz-Diät den Darm durchputzen - 3-Stufen-Ernährungsplan: Wie Sie schonend aber effektiv die Pilze im Darm aushungern und die guten Bewohner fördern. - Rezepte für eine starke Darmflora: Zuckerfrei, weizenfrei, glutenarm, aber reich an Vital- und Ballaststoffen - das bringt auf Dauer die Balance zurück - und schmeckt! - Gezielt Naturheilkunde einsetzen: Welche Therapien zusätzlich auch in hartnäckigen Fällen helfen und wie Sie den Erfolg auch dauerhaft halten. Der Buchklassiker der Darmexperten Dr. Harald Stossier und Peter Mayr jetzt in einer aktualisierten Neuauflage., Peter Mayr war von 1976 bis 2003 Chefkoch im Gesundheitszentrum Golfhotel am Wörthersee und entwickelte mit Dr. Erich Rauch die Grundlagen der Milden Ableitungsdiät. Er ist Autor von über 20 Ernährungsbüchern. Peter Mayr ist Lehrbeauftragter und Prüfer der Wirtschaftskammer und ist Begründer der Kochschule Gustogenese. Als Ernährungsberater und Coach kann er von sämtlichen Gesundheitsbetrieben und Kurhotels zu Schulungen gebucht werden. Peter Mayr ist Ehrenmitglied der internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte. Prof. Dr. med. Harald Stossier ist Arzt für Allgemeinmedizin und einer der prominentesten Mayr-Mediziner. Als ärztlicher Direktor von VIVAMAYR, dem Gesundheitszentrum für Moderne Mayr-Medizin in Maria Wörth in Österreich, ist er wie kaum ein anderer mit dem Mayr-Prinzip verbunden. Er hält die altbewährte Methode auf einem zeitgemäßen Stand, indem er die Tradition der Mayr-Therapie mit den Erkenntnissen der modernen Komplementärmedizin vereinigt.