Bildgebende Diagnostik beim Polytrauma

Klaus Efinger, Daniela Kildal

Medientyp:

  • Auflage: 1 2019
  • Seitenanzahl: 384 S. , 1072 Abb. , Mixed Media Product
  • ISBN: 9783132007819
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 207,99* [D]

€ 213,90* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Bildgebende Diagnostik beim Polytrauma
Trainieren Sie den Notfall Als Radiologe übernehmen Sie im Schockraum eine entscheidende Rolle bei der Versorgung polytraumatisierter Patienten. Viel hängt von der schnellen Auswahl des richtigen bildgebenden Verfahrens ab. Und davon, wie effizient die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Trauma-Team funktioniert. Doch keine Sorge, Unfall- und Notfallradiologie kann man trainieren. Dieses Buch gibt Ihnen Orientierung. Es beschreibt die Indikationen der jeweiligen bildgebenden Verfahren in der Schockraumdiagnostik inklusive Vor- und Nachteilen. Bilder der neuesten Gerätegenerationen illustrieren die Fälle. Alle wichtigen Verletzungsbilder sind enthalten, auch Stich-, Schuss- und Explosionsverletzungen. Polytrauma-Management ist Zeitmanagement. Je effizienter die interdisziplinäre Zusammenarbeit funktioniert, desto höher ist die Versorgungsqualität. Deshalb machen die Autoren, erfahrene Notfallradiologie-Experten, Vorschläge für koordinierte und standardisierte Abläufe. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.