Aufbauwissen zur Patientenaufklärung: Rechtlicher Rahmen - Folgen fehlerhafter Aufklärung

E-Learning Kurs von Thieme Compliance

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Lizenz aus:

  • Medientyp: Datenbank
Hinweis:
Alle genannten Preise gelten für private Lizenzen. Institutionelle Lizenzen können Sie bei Thieme Compliance anfragen.

€ 37,50* [D]

Medientyp: Datenbank

Produktinformationen Aufbauwissen zur Patientenaufklärung: Rechtlicher Rahmen - Folgen fehlerhafter Aufklärung

Berater:

  • Prof. Dr. med. Joachim Steffens, Eschweiler
  • Prof. Dr. jur. Klaus Ulsenheimer, München

Bearbeitungszeit: ca. 45 Minuten

Mit praxisorientierten Tipps und Handlungsempfehlungen, Gerichtsurteilen als Beispiele und Fragen zur Selbstüberprüfung.

  • Bei wem liegt die Beweislast bei einem Behandlungsfehler?
  • Bei wem liegt sie bei einer Aufklärungsrüge?
  • Welche Indizien kommen zur Beweisführung in Frage?
  • Was bedeutet die freie richterliche Beweiswürdigung?
  • Wann haftet der aufklärende Arzt?
  • Wann haftet der behandelnde Arzt?
  • Wann tritt die Verjährung ein?

Die Inhalte stehen Ihnen für 2 Jahre ab erstmaliger Freischaltung zur Verfügung.