Asthma, COPD, Lungenemphysem

Einfach durchatmen: Gezielte Übungen für Bronchien und Lunge

Rainer Dierkesmann, Sonja Kaiser

Medientyp:

  • Auflage: 4 2022
  • Seitenanzahl: 112 S., 85 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783432114576
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch

€ 19,99* [D]

€ 20,60* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen Asthma, COPD, Lungenemphysem

Atem für Ihre Lunge!


Sie leiden unter Atemnot und Kurzatmigkeit aufgrund von Asthma, COPD oder Lungenemphysem?
Neben Medikamenten sind Atemübungen die nachweislich wichtigste Therapiesäule. In diesem Buch erlernen Sie die effektivsten Techniken, um schnell wieder Luft zu bekommen und zu neuer Kraft zu finden:


• Schnelle Hilfe bei Atemnot: Wirksame Techniken in akuten
Situationen – Sie fühlen sich sicherer und belastbarer.


• Atemwege öffnen: Mit der »richtigen« Hustentechnik befreien
Sie Ihre Bronchien und werden Hustenattacken los.


• Langfristig fit: Durch Gymnastik stärken Sie dauerhaft Ihre Atemmuskeln und steigern Ihre Fitness.

Zurück in Ihr aktives Leben

 

Prof. Dr. Rainer Dierkesmann war rund 30 Jahre lang Ärztlicher Direktor der Klinik Schillerhöhe in Stuttgart, die auf Pneumologie und Thoraxchirurgie spezialisiert ist. Er gilt als führender Experte auf seinem Gebiet und hat mit nahezu 1 000 Veröffentlichungen und Vorträgen viel zur Erforschung und Behandlung von Atemwegserkrankungen beigetragen. Seine jahrzehntelange Erfahrung gibt Betroffenen Mut: »Ich habe oft erlebt, wie schnell sich Atembeschwerden durch regelmäßig angewendete Atemübungen verbessert haben.« Dierkesmann wurde mit der Albert-Schweitzer-Medaille wegen besonderer Verdienste in der Fortbildung geehrt. Sonja Kaiser ist Diplomsportpädagogin und hat die ambulante Lungensportgruppe der Klinik Schillerhöhe aufgebaut. Unter ihrer Federführung wurde die Sporttherapie als wichtigste, nicht medikamentöse Therapiesäule bei chronischen Lungenerkrankungen eingeführt. Heute arbeitet Sonja Kaiser als Sporttherapeutin in der ambulanten Rehabilitation für onkologische Patienten in der Krebsliga in Zürich. Sie lehrt außerdem in Winterthur in einer Berufsfachschule Gesundheitslehre, Ernährung und Sport und ist Referentin beim Schweizerischen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (SVGS). Sie weiß: Mit den richtigen Atemtechniken und regelmäßigem körperlichem Training verringert sich die Atemnot und die Belastungsfähigkeit nimmt zu.