9 erfolgreiche Strategien gegen Rückenschmerzen

Wie Sie körperliche und psychische Ursachen erkennen und Ihre Wirbelsäule stark und beweglich machen

Ken Hansraj

Medientyp:

  • Auflage: 1 2024
  • Seitenanzahl: 240 S., 80 Abb., Broschiert (KB)
  • ISBN: 9783432118932
  • Medientyp: Buch
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungstermin: 04.09.2024

€ 29,99* [D]

€ 30,90* [A]

Medientyp: Buch

Produktinformationen 9 erfolgreiche Strategien gegen Rückenschmerzen

Das umfassende Selbsthilfe-Rücken-Programm

Bandscheibenvorfall, Hexenschuss oder chronische Rückenschmerzen – fast jede*r macht im Laufe seines Lebens Erfahrungen mit Rückenschmerzen. Der Wirbelsäulen- und Nackenexperte Dr. Ken Hansraj geht den Ursachen auf den Grund und stellt bewährte Alternativen zu Schmerzmitteln und Operationen vor, mit denen Sie Ihren Rücken stärken. Mit den neun einfachen und zugleich wirksamen Strategien halten Sie Ihre Wirbelsäule geschmeidig:

  1. Körperhaltung: Ob am Schreibtisch oder am Handy - die Körperhaltung im Sitzen oder Stehen spielt eine entscheidende Rolle.
  2. Atemübungen: helfen Stress abzubauen und verbessern dadurch Ihre Haltung
  3. Bewegungen: Heben, Greifen oder Drehen können optimiert werden und dadurch zur Rückengesundheit beitragen.
  4. Aktivität: Brechen Sie aus dem sitzenden Lebensstil aus und werden Sie wieder aktiv.
  5. Übungsprogramm: Gezielte Übungen verbessern die Kraft und Beweglichkeit Ihres Rückens.
  6. Ernährung: Entzündungshemmende Ernährung kann zur Schmerzlinderung beitragen.
  7. Schlaf: Gesunder und erholsamer Schlaf hilft bei der Regeneration
  8. Resilienz: Eine positive Lebenseinstellung hält Körper und Geist gesund.
  9. Meditation: Achtsamkeit und Meditieren reduzieren Stress und dadurch auch die Schmerzen.

Lindern Sie Ihre Schmerzen und verbessern Sie Ihre Lebensqualität.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein E-Book?
Ein E-Book ist die elektronische Ausgabe eines gedruckten Buches, das als Datei zur Verfügung steht. Der Inhalt unterscheidet sich nicht von der gedruckten Ausgabe des Buches.
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.

Welche Formate gibt es und wie unterscheiden Sie sich?
Thieme bietet elektronische Bücher in den Formaten PDF und EPUB an.
Das PDF-Format entspricht 1:1 dem gedruckten Buch und hat ein festes Seitenlayout. Daher eignet es sich hervorragend für Computer, Tablets und größere E-Reader.
E-Books im EPUB-Format passen sich dynamisch auf die Displaygröße des Lesegerätes an. Daher eignet es sich vor allem für kleinere Geräte wie Smartphones und kleinformatige Tablets und E-Reader.

Benötige ich ein spezielles Programm, um das E-Book zu öffnen?
Kostenlose Leseprogramme für E-Books gibt es für alle Betriebssysteme und Lesegeräte: für PDFs zum Beispiel Adobe Acrobat Reader, für EPUBs zum Beispiel Adobe Digital Editions.

Wie funktioniert der Download?
Auf der Bestellbestätigungsseite und in Ihrer Bestellbestätigungsmail finden Sie einen Link zum Download. Klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten und die Datei in einem Verzeichnis Ihrer Wahl abzulegen.

Kann ich das E-Book auf mehreren Geräten lesen?
Ja, sie können ihr E-Book auf mehreren Lesegeräten verwenden.

Muss ich online sein, um E-Books lesen zu können?
Nein, nach dem Download auf Ihr Lesegerät können Sie jederzeit offline auf das E-Book zugreifen.

Sind E-Books bei Thieme kopiergeschützt?
Ja, E-Books werden durch ein digitales Wasserzeichen geschützt. Dadurch ergeben sich bei der Benutzung für Sie keine Einschränkungen.

Darf ich E-Books verleihen oder verkaufen?
E-Books sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt und dürfen weder verliehen noch verkauft werden.

Kann ich das E-Book umtauschen oder zurückgeben?
E-Books sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet. Genauso wie Downloads anderer elektronischer Dateien (Filme, Musik oder Software) sind E-Books vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Eine Rückgabe oder ein Umtausch ist daher nicht möglich.


Ken Hansraj, M.D., ist Wirbelsäulen- und orthopädischer Chirurg mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, der sich auf den ganzen Körper und die präventive Versorgung konzentriert und bei der Wirbelsäulenbehandlung minimalinvasive Methoden nutzt, wann immer möglich. Er ist vom American Board of Orthopedic Surgery zertifiziert und hat sich im Hospital for Special Surgery in New York auf Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert. Ken Hansraj ist bekannt für seine Studie zum „Smartphone-Nacken“ und war bereits auf CNN, CBS, Fox, NBC, ABC und NPR zu sehen. Er wurde im Jahr 2020 von vitals.com zu einem der passioniertesten Ärzte Amerikas ernannt.

Verwandte Produkte

Rückenschmerzen endlich im Griff
Hannu Luomajoki
Medientyp:
Ischias-Schmerzen selbst behandeln
Shintaro Sakai, Birgit Quitterer
Medientyp: